Liebe Referentinnen und Referenten,

liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

wir setzen unsere Kursangebote und Veranstaltungen

als Maßnahme gegen die Ausbreitung des Corona-Virus

vorläufig aus bis nach den Osterferien.

Sie hören wieder von uns wegen Nachholung der

ausgefallenen Termine.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Gesundheit!

 

Kath. Bildungswerk KreisAG

Monatliche Glaubensgespräche in Lauda
freitags um 19:30 Uhr im Caritas-altenpflegeheim  Johann Bernhard Mayer Haus
 
                                          

Waldbaden in Grünsfeld

Die Diag für Erwachsenenbildung KreisAG Main-Tauber-Kreis bietet Waldbaden in Grünsfeld an mit der leidenschaftlichen Biologin Frau Dr. Nicole Bangel, Grünsfeld.

Waldbaden ist ein ruhiger Aufenthalt im Wald, verbunden mit langsamem Gehen und begleitet von Achtsamkeits- und Atemübungen, die es erleichtern wirklich Innezuhalten und den Wald mit allen Sinnen zu erleben, zu lauschen, zu schauen, zu riechen, zu fühlen ja vielleicht sogar zu schmecken.

Der Wald kann uns Stressreduktion, Entspannung und Erholung, geistige Klarheit, Vitalität und gesteigerte Abwehrkräfte schenken und vor allem ein wunderbares Erlebnis.

Die Veranstaltung findet im Stadtwald Grünsfeld, Waldgebiet Vockenberg, statt am Samstag, 10.05.2020, 14.00 bis 16.15 Uhr.

Treffpunkt: an der Kützbrunner Straße zwischen Grünsfeld und Kützbrunn.

Auskunft und Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. 09341 897652 oder bei Frau Gertrud Scheidel 09346 1332

 

Meditativer Tanzabend Donnerstag, XXXXXX in St. Boniftatius Tauberbischofsheim

Die Zeichen in der Natur sind deutlich - es steht eine jahreszeitliche Veränderung an. Den Gedanken von P. Stutz folgend "Den Frühling begrüßen in mir, der neuen Lebenskraft trauen, die mich zum Aufbruch erwachen lässt, die meine Ängste verwandelt in Vertrauen" werden die Teilnehmer des Tanzabends Tänze  zu unterschiedlichen Musikstilen erlernen und damit Körper, Seele und Geist mit dem Thema konfrontieren.

Der Tanzabend beginnt um 19 Uhr im Katholischen Gemeindehaus St. Bonifatius, Kapellenstraße.

Anmeldungen sind auch bei der Kursleiterin Gisela Heine Telefon 09345 6342 oder DIAG KAG für Erwachsenenbildung Telefon 09341 897652, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hatha-Yoga in Buch

Ab dem XXXXX 2020 startet ein Hatha - Yoga Schnupperkurs unter Leitung von Katharina Wenzel Physiotherapeutin und Yogalehrerin im Rathaus in Buch. Der Kurs erstreckt sich über 4 Termine und findet jeweils montags von18.00 bis 19:30 Uhr statt.

Sie möchten den Alltagsstress hinter sich lassen und gleichzeitig Ihren Körper mit verschiedenen Übungen kräftigen? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie! Eine ausgewogene Mischung aus Atemtechniken, Meditation und Asanas hilft Körper und Geist in Einklang zu bringen und Halt und Stabilität zu finden. Anmeldungen bitte bei der DIAG Kreisarbeitsgemeinschaft der kath. Bildungswerke Telefon 09341 897652 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tibetisches Yoga – wohltuend für Körper und Geist - ab XXXX 2020 in Lauda

Die Diag für Erwachsenenbildung bietet einen Kurs „Tibetisches Yoga“ unter Leitung von Gisela Ehrenfeld an. Tibetisches Yoga wurzelt in jahrtausendealten Bewegungstraditionen. Die Übungen in diesem Kurs erhöhen die Beweglichkeit und Körperwahrnehmung; sie bringen die Teilnehmer des Kurses in den gegenwärtigen Moment und können zu größerer innerer Ruhe und Klarheit beitragen. Sie sind leicht zu erlernen und auszuführen, werden auf die individuelle Beweglichkeit der Übenden jeweils abgestimmt und sind von daher für alle Altersgruppen geeignet. Entwickelt wurden die Übungen des Tibetischen Yoga, um die körpereigenen Selbstheilungskräfte der Praktizierenden zu stärken und ihr Wohlbefinden zu fördern. Der Kurs startet am Mittwoch, 25.03. 2020 und findet jeweils um 19:00 Uhr im Caritasraum gegenüber dem Johann-Bernhard-Mayer-Altenheim in Lauda statt. Anmelden können Sie sich ab sofort bei der Diag KreisAG unter der Tel. 09341/897652 bzw. per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

 

Studienfahrt nach Köln und Aachen  - jetzt 2021!

 

Die Diag für Erwachsenenbildung KreisAG MTK fährt im Rahmen einer Studienfahrt

von Do. XXXXX2021 bis So. XXXX2021in die Domstadt Köln, zur Dom- und Kaiserstadt Aachen und nach Eibingen. Den Teilnehmenden wird in Köln bei einer Stadtführung Einblick in die wechselvolle Geschichte der Stadt gegeben, denn ein Großteil der wichtigsten Sehenswürdigkeiten liegt konzentriert auf einem Quadratkilometer rund um Dom, Rathaus und Altstadt. Auch die Besichtigung des Kölner Doms mit dem berühmten Dreikönigsschrein steht auf dem Reiseprogramm, der während seiner Bauzeit der größte Sakralbau nördlich der Alpen war. An zwei Tagen steht die Erkundung Aachens an, wo Könige und Kaiser gekrönt wurden und zur Kur gingen. Karl der Große (748-814) baute um 800 n. Chr. eine monumentale Pfalz, die er nach seiner Kaiserkrönung in Rom nicht nur zu seiner Lieblingspfalz, sondern auch zu seinem Machtzentrum wählte. Dom-, Domschatz-, Stadt-und Museumsführung und das berühmte Rathaus sind wichtige Programmpunkte. Ebenso ein Besuch der Benediktinerabtei St. Hildegard in Eibingen bei Rüdesheim sowie ein Vortrag in der Wallfahrtskirche über die aktuelle Botschaft und die Biographie der Äbtissin Hildegard von Bingen sind Highlights dieser 4-tägigen Busreise.

Reiseleitung: Heidi und Kurt Kilb

Weitere Informationen/Ausschreibungen dazu bei der Diag für Erwachsenenbildung,Tel. 09341/897652 email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok